Trespa Platten: Qualität ohne Kompromiss

Trespa® gehört zu den bekanntesten Herstellern, wenn es um Schichtstoffplatten geht. Kaum eine andere Firma bietet ein vergleichbares Sortiment an verschiedenen Farben, Dekors und Oberflächenstrukturen wie Trespa. Dabei wird ein Großteil des Angebots erst auf Anfrage produziert. Um Ihnen die Auswahl so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir in der jeweiligen „Farbfamilie“ (z. B. Unicolours) eine Farbübersicht erstellt. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot für Ihre zukünftigen Trespa® Platten.

Mehr lesen

Trespa Platten

Die Erfolgsgeschichte von Trespa®

Das niederländische Unternehmen Trespa® ist weltweit einer der bekanntesten und erfolgreichsten Hersteller von HPL Schichtstoffplatten. Deshalb sind HPL Platten auch häufig als Trespa® Platten bekannt. Seit 1967 werden sie mit höchster Qualität und Nachhaltigkeit produziert und stetig weiterentwickelt. Im Laufe der Jahre hat sich Trespa® zur führenden Marke im Bereich der modernen Fassadenplatten entwickelt – sie ist sozusagen der „Mercedes“ unter den Schichtstoffplatten.

Diesen Namen haben sich die Platten redlich verdient. Es gibt keinen vergleichbaren Hersteller, der seinen Kunden ein so großes Produktsortiment von höchster Qualität bietet. Trespa® bietet unzählige Farbtöne und Dekors, sodass für jeden der richtige Stil dabei ist. Insbesondere spezielle Wünsche können durch das große Angebot an Platten erfüllt werden.

Was sind Trespa® Platten?

Trespa® Platten sind hochwertige HPL Schichtstoffplatten. Sie bestehen aus zwei unterschiedlichen Werkstoffen. Für die Ober- und Unterseite der Platten kommt ein stabiler Kunststoff zum Einsatz, der mit Hartholz zu vergleichen ist. In der Mitte befindet sich ein kompakter Kern aus Holzfasern, die unter hohem Druck zusammengepresst werden. Somit ist Trespa® ein Kunststoffmaterial, das bei der Plattenherstellung mit natürlichem Material versetzt wird.

Vorteile von Trespa® Platten

Trespa® Platten zählen zu den beliebtesten HPL Schichtstoffplatten – und das nicht ohne Grund. Sie bieten zahlreiche Vorteile, die sie zur optimalen Wahl für verschiedene Anwendungen im Innen- und Außenbereich macht. Sie überzeugen mit den folgenden Eigenschaften:

  • farbstabil
  • kratzunempfindlich
  • pflegeleicht
  • schlag- und stoßfest
  • UV-resistent
  • wartungsarm
  • wetterbeständig

Fassadenplatten von Trespa® – Einsatzmöglichkeiten

Die HPL Schichtstoffplatten von Trespa® sind vielseitig einsetzbar. Sie sind optimal geeignet, um für eine einzigartige Gebäudeoptik zu sorgen. Aufgrund ihrer Robustheit und Stabilität sind sie wie gemacht für den Außenbereich. Doch auch in Innenräumen machen die Platten eine gute Figur. Trespa® Platten eignen sich z. B. hervorragend für:

  • Nassräume: Weil die Platten von Trespa® feuchtigkeitsbeständig sind, sind sie die optimale Wahl für Nasszellen im privaten Wohnbereich wie z. B. das Badezimmer. Die Platten lohnen sich genauso in Räumen, die regelmäßig gereinigt werden müssen (z. B. Labore).
  • Fassadenverkleidungen: Für eine schöne Fassadenverkleidung, die selbst älteren Gebäuden ein neues Gesicht gibt, sind Trespa® Platten die richtige Entscheidung. Mit diesen Platten sorgt man für eine dauerhaft haltbare sowie dekorative Fassade für Wohn- und Geschäftsgebäude.
  • Balkonverkleidungen: Mit HPL Platten von Trespa® entscheidet man sich für eine langlebige, leicht anzubringende Balkonverkleidung von höchster Qualität.
  • Individuelle Projekte: Trespa® Platten sind sehr beliebt für die Umsetzung von einzigartigen Projekten. Im vielfältigen Sortiment des niederländischen Unternehmens sind bestimmt die passenden Platten dabei.

Standardmaße

Es gibt bestimmte Standardmaße der Trespa® Platten, die beim Kauf berücksichtigt werden müssen. Es gibt insgesamt vier verschiedene Größen:

  • 3050 x 1530 mm (aktuell auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar)
  • 2550 x 1860 mm (aktuell auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar)
  • 3650 x 1860 mm
  • 4270 x 2130 mm

Zusätzlich sind die HPL Platten von Trespa® in Dicken von 6 mm, 8 mm, 10 mm und 13 mm erhältlich. Je nach Dicke weisen die Platten ein unterschiedlich hohes Gewicht auf (zwischen 8,4 kg und 18,2 kg). Die am meisten verwendete Plattenstärke beträgt 6 mm – sie wird häufig im Baugewerbe als Fassadenverkleidung für Betriebsgebäude eingesetzt.

Zuschnitt nach Maß: Wir bieten Ihnen einen Trespa® Platten Zuschnitt. Geben Sie dazu einfach Ihre gewünschten Zuschnittsmaße bei der Bestellung an. Oder lassen Sie uns Ihre ausgewählten Maße oder erstellten Skizzen per E-Mail zukommen. Gerne beraten wir Sie auch persönlich!

Farben & Dekors

Trespa® Platten sind nicht nur sehr vielseitig, sondern überzeugen auch mit ihrer schönen Optik. So können sie jedem Gebäude ein völlig neues und stilvolles Aussehen verleihen. Auch unter Innenarchitekten sind die Platten sehr beliebt, denn sie sind in vielen Farben und Designs erhältlich. Im WS-Onlineshop finden Sie folgende Ausführungen:

  • Unicolours: Trespa® Platten sind in verschiedenen Uni-Farbtönen erhältlich: von zartem Grau über strahlendes Königsblau bis hin zum erfrischenden Sonnengelb. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.
  • Lumen: Bei der neuesten Dekorpalette von Trespa® steht das Spielen mit Lichtreflexionen im Vordergrund. Durch verschiedene Oberflächen aus z. B. Gold, Silber und Bronze werden die verschiedenen Reflexionen ermöglicht.
  • Holz-Dekors: Wer sich Platten in natürlichem Stil wünscht, entscheidet sich am besten für eines der zahlreichen Holz-Dekors. Hier findet man z. B. Platten in elegantem Eichenholz oder dunklem Mahagoniholz.
  • Naturstein-Dekors: Natürliche Platten gibt es nicht nur in Holz, sondern auch in Naturstein-Dekor (z. B. Basalt, Graphit und Blaustein).
  • Metallic-Dekors: Platten müssen nicht immer vollkommen natürlich aussehen. Die schönen metallenen Oberflächen aus z. B. Titanium, Kupfer und Bernstein überzeugen genauso mit einem stilvollen Design.
  • Focus: Trespa® Platten gibt es auch u. a. in goldenen und bronzenen Dekors.

Trespa® Farbmuster:Das Sortiment von Trespa® ist sehr groß und deshalb haben wir nicht alle Farbmuster auf Lager. Wenn Sie an einem bestimmten Design Interesse haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller. So können Sie Ihr gewünschtes Trespa® Farbmuster auswählen.

Trespa® Platten – Preis

HPL Platten von Trespa® sind etwas teurer als von anderen Herstellern. Aufgrund der Qualität, Zertifizierung und der großen Produktpalette sind die anfallenden Kosten berechtigt. In unserem Sortiment führen wir auch HPL Platten von zwei weiteren namhaften Herstellern.

Die Senoplan Schichtstoffplatten sowie die Platten von Crown, einer weiteren Trespa Alternative, sind HPL Schichtstoffplatten mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. In Sachen Qualität und Verarbeitung kann man Senova und Crown jedoch mit Trespa® nicht vergleichen.

HPL Platte & Trespa® Platte – was ist der Unterschied?

HPL Platten und Trespa® Platten sind nicht zwei völlig verschiedene Materialien. Bei beiden Bezeichnungen spricht man von HPL-Schichtstoffplatten, welche von verschiedenen Fabrikanten hergestellt werden – und einer davon ist Trespa®. HPL Platten von Trespa® unterscheiden sich jedoch besonders von anderen Herstellern in ihrer großen Produktpalette.

Bearbeitung von Trespa® Platten

Trespa ist ein äußerst starkes und solides Material, sodass man denken könnte, es sei mühsam zu bearbeiten. In Wirklichkeit lassen sich die Platten mit den richtigen Werkzeugen auch von Heimwerkern ganz einfach bearbeiten. Die Materialeigenschaften von Trespa® Platten sind mit jenen von Hartholz zu vergleichen – besonders wenn es um die Bearbeitung geht. So lassen sie sich völlig unkompliziert schneiden, bohren und reinigen.

  • Trespa® Platten schneiden: Die Platten lassen sich wie Hartholz schneiden. Sie können mit Hilfe von standardmäßigen Zimmererwerkzeugen bearbeitet werden. Spezielle Hartmetallwerkzeuge und Diamantsägeblätter sind hier empfehlenswert.
  • Trespa® Platten bohren: HPL Platten von Trespa® lassen sich am besten mit einem Bohrer für HPL Platten oder einem HSS-Bohrer (High Speed Steel) bohren. Stellen Sie sicher, dass der Spitzenwinkel des Bohrers bei der Plattenbearbeitung zwischen 60 ° und 80 ° liegt.
  • Trespa® Platten reinigen: Trespa® Platten sind pflegeleicht, denn ihre harte Oberfläche ist schmutzabweisend. Für die regelmäßige Reinigung brauchen Sie nur etwas Wasser und milde Seifenlauge. Verwenden Sie dazu einen Schwamm, eine Bürste oder ein Tuch.

Montage der Trespa® Platten

Trespa® Platten werden mittels Schrauben, Nieten oder speziellem Kleber auf einer Unterkonstruktion befestigt. Neben der unkomplizierten Bearbeitung lassen sich die Platten auch problemlos montieren. Wir bieten Ihnen eine detaillierte Montage- und Verlegeanleitung für Ihre HPL Schichtstoffplatten von Trespa®. Diese können Sie im praktischen PDF-Format ausdrucken – so haben Sie sie immer gleich zur Hand.

Trespa® Platten kaufen im WS-Onlineshop

Wir, die W&S GmbH, sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für hochwertige Kunststoffplatten. Unsere vielseitigen HPL Schichtstoffplatten von Trespa® eignen sich für Fassaden- und Balkonverkleidungen, Werbetafeln und Nassräume im Wohnbereich. Wir bieten ein umfangreiches Sortiment an Trespa® Platten in verschiedenen Farben und Dekors.

Als langjähriger Familienbetrieb ist uns der persönliche Kontakt zu unseren Kunden ein großes Anliegen. Deshalb setzen wir auf individuelle Fachberatung. Außerdem betreiben wir unseren eigenen Fuhrpark und liefern in ganz Deutschland und Österreich. Bei uns können Sie mit einer schnellen Lieferung mit genauem Liefertag und Kontakt zum Fahrer rechnen.

Hier noch einmal alle unsere Vorteile im Überblick:

  • Persönliche Beratung
  • Plattenzuschnitt nach Maß
  • Eigener Fuhrpark
  • Schnelle Lieferung

Häufig gestellte Fragen

Was sind Trespa® Platten?

Trespa® Platten sind hochwertige HPL Schichtstoffplatten, die aus zwei Materialien bestehen. Ober- und Unterschicht sind aus Kunststoff; der kompakte Kern aus Holz gefertigt. Durch ihre Robustheit sind sie vielseitig einsetzbar.

Welcher Hersteller produziert Trespa® Platten?

Trespa® Platten werden vom niederländischen Unternehmen Trespa® hergestellt und sind nach diesem benannt. Schon seit 1967 produziert die holländische Firma HPL Schichtstoffplatten in höchster Qualität und zahlreichen Designs.

Was kostet Trespa®?

Aufgrund der hohen Qualität und großen Produktpalette sind Trespa® Platten teurer als HPL Platten von anderen Fabrikanten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis kann sich bei den Platten von Trespa® trotzdem sehen lassen.

Wie gestaltet sich die Lieferung der Platten?

Wir setzen auf eine persönliche Anlieferung in ganz Deutschland und Österreich. Die Lieferung in Deutschland erfolgt in 8-14 Tagen. In Österreich ist hingegen mit 14-28 Tagen zu rechnen. Erfahren Sie mehr unter Zahlung und Versand.