Plexiglasscheiben in höchster Qualität

Plexiglas® zählt zu den hochwertigsten und anpassungsfähigsten Kunststoffen. In unserem Lieferprogramm bieten wir Ihnen massive Plexiglasscheiben in verschiedenen Ausführungen und Größen. Damit Ihnen die Auswahl leichter fällt, informieren wir Sie hier über alles Wissenswerte rund um die Plexiglasplatten für den Innen- und Außenbereich.

Welche Plexiglasscheiben kaufen?

Plexiglasscheiben

Plexiglasplatte – die ideale Alternative zu Glas

Plexiglas® – auch bekannt als Acrylglas oder PMMA – findet man heute fast überall: Der Kunststoff kommt in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens zum Einsatz (z. B. Überdachungen, Lichteffekte im Außenbereich, Fahrzeugindustrie). Er wurde vor mehr als 80 Jahren von Dr. Otto Röhm und seinem Team entwickelt. Seither ist Plexiglas® ein Markenname der Firma Röhm GmbH, der hochwertiges Acrylglas bezeichnet.

Durch ihre hohe Lichtdurchlässigkeit und hochwertige Optik stehen unsere Plexiglasplatten den herkömmlichen Verglasungen in nichts nach. Der große Unterschied: Die Plexiglasplatten sind wesentlich schlagfester als Glas, sodass sie äußeren Einwirkungen besser standhalten. Plexiglas® ist somit die perfekte Alternative zu Glas – sowohl im Innen- als auch Außenbereich.

Extrudierte und gegossene Plexiglasscheiben

Je nach Herstellungsverfahren finden Sie Platten aus Plexiglas® in zwei verschiedenen Ausführungen, gekennzeichnet mit den beiden Kürzeln XT (extrudiert) und GS (gegossen). Optische Unterschiede gibt es zwischen den extrudierten und gegossenen Plexiglasscheiben zwar keine, aber beide Varianten haben jeweils bestimmte Vor- und Nachteile:

Vorteile Nachteile
Plexiglas® XT
  • gute Verklebbarkeit
  • einfache Verformbarkeit
  • günstige Preise
  • hohe Materialspannung
  • schwierige Bearbeitung
Plexiglas® GS
  • hohe Witterungs- und Alterungsbeständigkeit
  • ausgezeichnete Oberflächenqualität
  • optimale Bearbeitbarkeit
  • hohe Stärketoleranz

Plexiglas® XT

In unserem Sortiment finden Sie Plexiglas Stegplatten und Plexiglas Wellplatten, die mit dem Kürzel XT versehen sind. Zur Herstellung der extrudierten Platten wird geschmolzenes Acrylglas zuerst in eine Platten-, Rohr- oder Stabform gebracht. Danach wird es so lange gewalzt, bis die gewünschte Stärke erreicht ist.

Plexiglas® XT ist zwar kostengünstig und einfach zu bearbeiten, aber bei dieser Herstellungsmethode entstehen hohe innere Materialspannungen. Deshalb können bei der weiteren Bearbeitung (z. B. beim Bohren, Sägen und Fräsen) schnell Haarrisse entstehen.

Plexiglas® GS

Zur Herstellung von Plexiglas® GS wird das flüssige Ausgansmaterial zu einer flachen Platte ausgegossen. Für die gewünschte Form werden dazu meistens Spiegelglasscheiben verwendet. Im Vergleich zu den extrudierten Platten sind die gegossenen Scheiben zwar witterungsbeständiger und einfacher zu bearbeiten, aber sie weisen eine höhere Stärketoleranz auf.

Plexiglasscheiben für viele Anwendungsbereiche

Plexiglasscheiben können vielseitig eingesetzt werden. Durch seine hohe Lichtdurchlässigkeit, UV-Beständigkeit und Bruchfestigkeit eignet sich der Kunststoff hervorragend für den Außenbereich. Doch auch in verschiedenen Räumlichkeiten sind die Plexiglasplatten zweckmäßig und machen optisch eine gute Figur. So eignen sie sich z. B. hervorragend für:

  • Überdachungen
  • Balkonverkleidungen
  • Gewächshäuser
  • Vitrinen

Musterstücke: Sie interessieren sich für Plexiglasplatten, aber wissen nicht, wie diese im ausgewählten Anwendungsbereich aussehen werden? Gerne senden wir Ihnen kostenlose Musterstücke zu, welche Sie direkt auf den Produktseiten in den Warenkorb legen können. Es fallen hier lediglich geringe Versandkosten an.

Plexiglasscheiben – wo liegen die Vorteile?

Plexiglas® hat sich als vollwertiger Glasersatz einen Namen gemacht. Einer der wohl größten Vorteile des Materials ist, dass es optisch einer edlen Glasoptik ähnlich kommt und gleichzeitig sehr robust ist. So überzeugt der Kunststoff nicht nur mit seiner umfassenden Zweckmäßigkeit, sondern auch mit seiner herausragenden Optik. Zudem zeichnen sich Plexiglasscheiben durch diese Vorteile aus:

  • lichtdurchlässig: Plexiglasplatten sind zwar nicht aus Glas gefertigt, aber trotzdem lässt der Kunststoff sehr viel Licht durch. Insgesamt besitzt Plexiglas® eine Lichtdurchlässigkeit von 92 %.
  • schlagfest: Plexiglas® ist sehr schlagfest. Bei stärkeren Belastungen kann der Kunststoff zwar brechen, aber nicht zersplittern.
  • UV-beständig: Obwohl Platten aus Plexiglas® sehr lichtdurchlässig sind, sorgen sie dennoch für den nötigen UV-Schutz. Besonders im Außenbereich kann man mit z. B. einer Überdachung aus Plexiglas® Sonne tanken, ohne die schädliche UV-Strahlung fürchten zu müssen.
  • bearbeitbar: Plexiglasplatten lassen sich problemlos bearbeiten. So kann der Kunststoff bedenkenlos gesägt, gebohrt und gefräst werden.
  • langlebig: Weil Plexiglas® sehr stabil ist, hält es vielem stand. Deshalb punktet das Material mit seiner hohen Langlebigkeit.

Größen und Beschichtungen

In unserem Sortiment finden Sie Plexiglasplatten in verschiedenen Längen- und Breitenmaßen. Sowohl die extrudierten als auch die gegossenen Kunststoffplatten bieten wir Ihnen ab der Größe 400 mm x 400 mm an. Die maximale Größe für Massivplatten aus Plexiglas® GS beträgt 3.050 mm x 2.030 mm und für Plexiglas® XT 3.050 mm x 2.050 mm.

Zuschnitt nach Maß: Falls die richtigen Maße für Sie nicht dabei sind, ist das auch kein Problem! Gerne schneiden wir Ihre ausgewählten Platten auf die gewünschte Größe zu. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Zuschnittskosten. Geben Sie Ihre Zuschnittsmaße bei der Bestellung an. Oder senden Sie uns Ihre Maße oder Skizzen per E-Mail. Wir beraten Sie gerne auch persönlich!

In unserem Lieferprogramm können Sie außerdem zwischen Plexiglasplatten mit unterschiedlichen Beschichtungen auswählen. Bei unseren Stegplatten und Wellplatten von Plexiglas® schützen die folgenden vor verschiedenen Witterungsverhältnissen oder verbessern die Eigenschaften der Platte:

  • AAA-Beschichtung: Plexiglasplatten mit einer AAA-Beschichtung – einer sogenannten Anti-Algen-Ausstattung – besitzen einen Selbstreinigungseffekt. Durch die UV-Strahlung, die auf die Platten trifft, werden Algen zersetzt. Beim nächsten Niederschlag wird der abgelagerte Schmutz von der Oberfläche gewaschen.
  • No-Drop-Beschichtung: Diese Beschichtung verhindert, dass sich Regentropfen auf der Oberfläche absetzen können. So läuft das Wasser gleichmäßig von den Plexiglasplatten ab.
  • Heatstop-Beschichtung: Plexiglasplatten mit dieser Beschichtung können Hitze reflektieren. Laut Herstellerangaben erwärmt sich die Luft unterhalb der Platte bis zu 75 % weniger als bei Platten ohne Heatstop-Beschichtung.

Plexiglasscheiben kaufen im WS Onlineshop

Bei uns können Sie Plexiglasscheiben günstig in unserem Onlineshop erwerben. Wir sind erfahrene Fachhändler für hochwertige Platten aus Plexiglas® in verschiedenen Ausführungen. Außerdem finden Sie in unserem Sortiment eine große Auswahl an Doppelstegplatten, Wellplatten und HPL-Platten für den vielseitigen Einsatz.

Als langjähriger Familienbetrieb legen wir höchsten Wert auf guten Kundenservice und individuelle Beratung. Die persönliche Anlieferung in ganz Deutschland und Österreich ist uns ebenfalls ein Anliegen. So erhalten Sie nicht nur einen konkreten Liefertag, sondern haben auch Kontakt zum Fahrer.

Hier Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Individuelle Beratung
  • Kostenloser Zuschnitt
  • Persönliche Lieferung in Deutschland und Österreich
  • Großkundenpreise
  • Große Auswahl und schnelle Lieferung

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Plexiglas und Acrylglas?

Plexiglas® und Acrylglas bezeichnen den Kunststoff Polymethylmethacrylat (kurz PMMA). Während Acrylglas umgangssprachlich als Bezeichnung für den Kunststoff verwendet wird, ist Plexiglas® ein Markenname der Firma Röhm GmbH. Der Unterschied zwischen den beiden Materialbezeichnungen liegt in der Materialqualität und Herstellergarantie.

Wie viel kostet eine Plexiglasplatte?

Es gibt keinen einheitlichen Preis für Plexiglasplatten. Die Kosten richten sich immer nach der Plattengröße und -stärke. Außerdem kann eine gewünschte Beschichtung den letztendlichen Preis ansteigen lassen. Je größer und stärker die Platte und je hochwertiger ihre Beschichtung ist, desto mehr Kosten fallen an

Was ist billiger: Acryl oder Plexiglas?

Plexiglas® ist ein eingetragener Markenname der Röhm GmbH, der besonders hochwertiges und langlebiges Acrylglas bezeichnet. Wer also Wert auf höchste Qualität legt und sich deshalb für Plexiglasscheiben entscheidet, muss mit einem höheren Preis rechnen als beim Kauf von markenlosen Platten aus Acrylglas.

Welches Plexiglas für den Außenbereich?

Plexiglas® XT und GS ist der ideale Werkstoff für den vielseitigen Einsatz im Außenbereich. Besonders die gegossenen Plexiglas® Platten überzeugen mit ihrer hohen Alterungs- und Witterungsbeständigkeit. Aber auch extrudierte Plexiglas® Stegplatten und Plexiglas® Wellplatten eignen sich hervorragend für die Verwendung unter freiem Himmel.

Wie gestaltet sich die Lieferung der Plexiglasscheiben?

Wir setzen auf persönliche Anlieferung in ganz Deutschland und Österreich. In Deutschland dauert die Lieferung zwischen 8 und 14 Tage. Bei einer Lieferung nach Österreich ist mit 14 bis 28 Tagen zu rechnen. Detailliertere Informationen finden Sie unter Lieferung und Versand.