Trespa Zuschnitt und Bearbeitung

Sie möchten Ihre Trespa Platten auf bestimmte Maßen zugeschnitten und bearbeitet haben? Kein Problem!

So bekommen Sie ein unverbindliches Angebot für einen Zuschnitt: Mehr lesen

Trespa Platten Zuschnitt

Unsere Bearbeitunsmöglichkeiten für Trespa Platten

Zuschnitt auf Maß:

Bei fast jedem Projekt werden HPL Platten in bestimmten Maßen benötigt. In den seltensten Fällen passen die Lagermaße direkt zum verarbeiten. HPL Platten von Trespa können direkt ab Werk zugeschnitten werden. Dabei sind sowohl einfache rechtwinklige Zuschnitte, sowie Schrägschnitte möglich.

Bohrungen, Einfräsungen und Gehrungen:

Auch komplexere Bearbeitungen sind möglich. Hier eine Übersicht an Bearbeitungsmöglichkeiten.

Durchgangsbohrung
Durchgangsbohrung
Hinterschnittbohrung
Hinterschnittbohrung
Falz
Falz
Nut
Nut
Ecke gerundet
Ecke gerundet
Gehrung 45 Grad
Gehrung 45 Grad
Fase schattiert
Fase schattiert
Kante gerundet
Kante gerundet
Gehrung 45 Grad
Gehrung 45 Grad

Das benötigen wir für einen Zuschnitt

Um Ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Angebot erstellen zu können. Benötigen wir Ihre Zuschnitts- bzw. Bearbeitungswünsche. je nach Komplexität, sind dazu folgende Unterlagen nötig:

  • Für rechtwinklige Zuschnitte benötigen wir nur Ihre Maße (Länge x Breite).
  • Bei allen anderen Bearbeitungsvarianten wie Zuschnitte mit Schrägschnitten, Bohrungen und Fräsungen, benötigen wir eine DXF Datei.

Sobald Sie uns Ihren Zuschnitts bzw. Bearbeitungswunsch zugesendet haben, können wir Ihnen ein Angebot für Material und Zuschnitt erstellen.

Um Missverständnisse zu vermeiden, bitten wir sie Maße immer schriftlich per Mail an uns zu senden.

Bei Fragen beraten wir Sie selbstverständlich gerne auch telefonisch.


Die DXF-Datei für Trespa Zuschnitte

Wenn sie Ihre Trespa Platten komplexer bearbeiten lassen wollen, benötigen Sie eine Datei, welche von CNC Maschinen und CAD Programmen gelesen werden kann.

Einfach ausgedrückt, Sie müssen ihre Zuschnitte vorab in einem CAD-Programm erstellen und dies dann im DXF Format speichern.

Anhand dieser Datei kann der Aufwand für die Bearbeitung berechnet werden und die Datei wird letztlich auch für den Zuschnitt verwendet.

Es gibt viele verschiedene CAD Programme, hier können Sie das Programm verwenden, mit welchem sie am besten zurecht kommen. Die meisten Programme unterstützen das DXF Format, da es als "Standard" beim CAD Datenaustausch gilt.

Hinweis: CAD Programme wie AutoCAD sind in erster Linie für Firmen gedacht und entsprechend aufwendig und auch teuer in der Anschaffung. Es gibt für den Privatgebrauch aber auch einfache kostenlose oder 30 Tage Testversionen, welche für die meisten Fälle ausreichend sind.