Doppelstegplatten für ein Gewächshaus

In unserem umfangreichen Sortiment finden Sie viele hochwertige Doppelstegplatten, die die perfekte Wahl für den Gewächshausbau sind. Für dieses Bauvorhaben bieten wir Ihnen Stegplatten aus Polycarbonat oder Acrylglas in den Stärken 16 mm, 10 mm und 6 mm – damit finden sich die passenden Doppelstegplatten für Ihr Gewächshaus in der gewünschten Stärken. Sie finden hier zudem alle wichtigen Informationen zu unseren Hohlkammerplatten – speziell für die Errichtung eines Gewächshauses.

Doppelstegplatten Gewächshaus

2 Artikel

pro Seite
  1. Polycarbonat Doppelstegplatten 10mm farblos-klar
    Polycarbonat Doppelstegplatten 10mm klar

    Klare 10mm Stegplatten werden häufig im Gartenbereich für Gewächshäuser und Frühbeete verwendet.

     

    - Plattenstärke: 10mm

    - Plattenbreite: 1050mm / 2100mm

    - Flächengewicht: 1700 g/m²

    - Hagelsicher: bis 22mm Korngröße

    - Lichtbrechung: gering

    - Farbe: klar

    - Lichtdurchlässigkeit: ca. 80%

    - Hersteller: Dott. Gallina S.R.L.

    Preis ab 18,84 €
    Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
    17,95 €/m²

    Lieferzeit Deutschland: 8 - 14 Tage

    Lieferzeit Österreich: 14 - 28 Tage

  2. Polycarbonat Doppelstegplatten 6mm farblos-klar
    Polycarbonat Hohlkammerplatten 6mm klar

    6mm Stegplatten sind die dünnsten Polycarbonat Hohlkammerplatten in unserem Sortiment und für verschiedenste Anwendungen im Haus- und Gartenbereich geeignet.

     

    - Plattenstärke: 6mm

    - Plattenbreite: 1050mm / 2100mm

    - Flächengewicht: 1300 g/m²

    - Hagelsicher: bis 22mm Korngröße

    - Lichtbrechung: gering

    - Farbe: klar

    - Lichtdurchlässigkeit: ca. 82%

    - Hersteller: Dott. Gallina S.R.L.

    Preis ab 15,65 €
    Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
    14,90 €/m²

    Lieferzeit Deutschland: 8 - 14 Tage

    Lieferzeit Österreich: 14 - 28 Tage

2 Artikel

pro Seite

Warum Doppelstegplatten fürs Gewächshaus?

Wer ein Gewächshaus baut, braucht die passenden Materialien – vor allem für die Verkleidung des Grundgerüstes. Dieses sollte nicht nur optisch, sondern vor allem auch in Sachen Qualität überzeugen. Die Verglasung muss sowohl jeder Witterung standhalten als auch lichtdurchlässig sein, damit ungehindertes Pflanzenwachstum garantiert ist.

Doppelsteg- bzw. Hohlkammerplatten aus Polycarbonat oder Acrylglas eignen sich optimal für die Errichtung eines Gewächshauses. Sie zeichnen sich durch folgende positiven Eigenschaften aus:

  • Schlagfestigkeit: Die Kunststoffplatten sind äußerst bruchfest. Diese Eigenschaft macht sie zum idealen Material für viele Anwendungen im Außenbereich – so auch für Gewächshäuser. Besonders in Regionen, die von einer hohen Hagelwahrscheinlichkeit gekennzeichnet sind, sind die Platten optimal.
  • Lichtdurchlässigkeit: Sowohl Polycarbonat als auch Acrylglas sind bestens für ein Gewächshaus geeignet, weil die beiden Kunststoffe sehr lichtdurchlässig sind. So kann genügend Licht in das Gewächshausinnere gelangen und damit das Pflanzenwachstum gefördert werden.
  • Langlebigkeit: Weil die Doppelstegplatten aus Kunststoff Wind und Wetter standhalten, zeichnen sie sich durch eine sehr hohe Lebensdauer aus. Deshalb müssen sie so schnell nicht wieder ausgetauscht werden – perfekt für langfristige Bauvorhaben wie ein Gewächshaus.

Doppelstegplatten: Gewächshaus aus Polycarbonat oder Acrylglas

Bei uns finden Sie Doppelstegplatten aus den beiden beliebten, transparenten und modernen Kunststoffen Polycarbonat und Acrylglas. Beide der Werkstoffe eignen sich für den Gewächshausbau, doch besitzen jeweils Vor- und Nachteile. Wir stellen Polycarbonat und Acrylglas für Sie gegenüber, damit Ihnen die Entscheidung für die perfekte Gewächshaus-Eindeckung leichter fällt.

Polycarbonat

Polycarbonat ist in manchen Formaten zwar teurer als Acrylglas, aber dieser Kunststoff ist unübertroffen in Sachen Schlagfestigkeit. Der Grund: Bei Polycarbonat handelt es sich um ein relativ weiches Material, das flexibel ist und nicht so schnell in die Brüche geht. Außerdem zeichnen sich Stegplatten aus Polycarbonat durch ein geringes Gewicht aus, sodass das Be- und Verarbeiten beim Gewächshausbau erleichtert wird.

Allerdings ist Polycarbonat kratzempfindlicher als Acrylglas. Die Stegplatten besitzen einen aufgedampften UV-Schutz welcher bei der falschen Handhabung, beispielsweise falsches Reinigen, beschädigt werden kann. Durch einen beschädigten UV-Schutz vergilben die Stegplatten durch die Sonneneinstrahlung. Diese Vergilbung sieht nicht nur unschön aus, sondern kann auch die Lichtdurchlässigkeit einschränken und sich somit negativ auf das Pflanzenwachstum im Gewächshausinneren auswirken.

Werden die Stegplatte jedoch richtig behandelt, profitiert man viele Jahre von der schlagfesten Eigenschaft von Polycarbonat bei gleichbleibend schöner Optik.

Acrylglas

Acrylglas – oft unter dem Handelsnamen Plexiglas® bekannt – ist im Vergleich zu Polycarbonat härter, weshalb es weniger bruchfest ist. Trotzdem ist auch dieser Kunststoff perfekt für die Verkleidung des Gewächshauses geeignet, denn Hagelkörnern mit bis zu 22 mm Durchmesser hält Acrylglas problemlos stand. Obwohl Acrylglas zwar weniger stoßfest als Polycarbonat ist, überzeugt der Kunststoff mit seiner hochwertigen Echtglas-Optik.

Außerdem ist Acrylglas – im Gegensatz zu Polycarbonat – nicht nur weniger kratzempfindlich, sondern auch relativ robust gegenüber direkter Sonneneinstrahlung. Dadurch das der UV-Schutz bereits im Granulat enthalten ist, kann dieser nicht so leicht durch falsche Pflege beschädigt werden. Der Kunststoff vergilbt selbst nach langer Zeit nicht und ist somit wesentlich langlebiger als Polycarbonat.

Gewächshaus: Doppelstegplatten in unserem Sortiment

In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Doppelstegplatten. Gewächshaus, Terrassenüberdachung, Carport und viele andere Bauvorhaben im Außenbereich lassen sich mit den Stegplatten in die Tat umsetzen. Für den Bau Ihres eigenen Gewächshauses finden Sie bei uns Stegplatten in der richtigen Plattenstärke, passenden Farbtönung und mit der geeigneten Beschichtung.

Stegplatten fürs Gewächshaus: richtige Plattenstärke

Wir bieten Ihnen Doppelstegplatten für ein Gewächshaus in den Stärken 32 mm, 16 mm, 10 mm und 6 mm an. Für den Gewächshausbau eignen sich grundsätzlich alle Größen. Jedoch ist nicht jede sinnvoll. Wir empfehlen für größere Gewächshäuser im Dachbereich die Plattenstärke 16 mm zu verwenden. Für kleinere Gewächshäuser und Frühbeete sind hingegen Stärken von 10 mm und 6 mm ausreichend. 32mm Stegplatten werden nur verwendet, um eine hohe Isolation zu erreichen, beispielsweise bei Wintergärten. Außerdem sind alle unsere Platten in den Standardbreiten 980 mm bis 1200 mm erhältlich.

Doppelstegplatten für Gewächshaus-Zuschnitt: Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Zuschnitt-Service. Geben Sie bei Ihrer Bestellung einfach Ihre gewünschten Zuschnittsmaße an. Oder senden Sie Ihre Maße und Skizzen per E-Mail. Gerne beraten wir Sie auch persönlich!

Hohlkammerplatten fürs Gewächshaus: Tönungen & Beschichtungen

Bei uns finden Sie viele verschiedene Stegplatten mit allerlei Tönungen und Beschichtungen. Die Hohlkammerplatten für Gewächshäuser benötigen diese jedoch eher selten, da die Hauptaufgabe natürlich sein sollte möglichst viel Licht in das Gewächsaus zu lassen.

Dennoch zweigen wir Ihnen gerne einmal auf welche Möglichkeiten es gibt:

  • klar: Doppelstegplatten in glasklarer Ausführung besitzen die höchste Lichtdurchlässigkeit von ca. 72% bis 90% und sind damit die beste Wahl für ein Gewächshaus.
  • opal-weiß: Stegplatten in opal-weißer Ausführung weisen eine Lichtdurchlässigkeit von ca. 52% bis 76% auf. Sie verteilen das Licht gleichmäßig und verhindern eine direkte Sonneneinstrahlung.
  • rauchbraun: Rauchbraune Platten haben die geringste Lichtdurchlässigkeit von 40% - 60% und sind für ein Gewächshaus eher ungeeignet.
  • UV-Beschichtung: Doppelstegplatten aus Polycarbonat oder Acrylglas benötigen beide einen UV-Schutz. Diese Beschichtung ist daher ein „muss“ und immer vorhanden. Jedoch sollte man bei Polycarbonat Stegplatten darauf achten ob eine einseitig oder beidseitiger UV-Beschichtung vorhanden ist und diese entsprechend verwenden und richtig einbauen.
  • No-Drop-Beschichtung: Diese Platten zeichnen sich durch eine selbstreinigende Oberfläche aus. Regentropfen bilden auf der Platte einen dünnen Film und fliesen gleichmäßig ab, was eine schnelle Trocknung garantiert. Außerdem bewirkt diese Beschichtung – in Kombination mit natürlicher Sonnenstrahlung – dass z. B. Algen und Moose nicht an den Platten haften und sich diese komplett auflösen. Diese Beschichtung ist für ein Gewächshaus sehr empfehlenswert.

Musterstücke: Bei uns können Sie Musterstücke anfordern – dafür verrechnen wir Ihnen nur die Versandkosten. Falls Sie daran interessiert sind, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Muster anfordern“ und legen Sie das Produkt, von dem Sie sich vor dem Kauf ein Bild machen möchten, in den Warenkorb.

Doppelstegplatten fürs Gewächshaus kaufen bei WS-Onlineshop

Wir vom WS-Onlineshop sind Ihr Spezialist in Sachen Überdachungen. In unserem Sortiment finden Sie neben Wellplatten und HPL-Platten hochwertige Doppelstegplatten. Gewächshaus und Co. lassen sich damit problemlos bauen. Entscheiden Sie sich für den Gewächshausbau am besten für unsere Stegplatten in der Stärke 16 mm – sie sind absolut perfekt für diesen Einsatzzweck! Außerdem profitieren Sie bei uns von diesen Vorteilen:

  • große Auswahl
  • persönliche Fachberatung
  • Zusendung von Musterstücken
  • hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
  • eigenes Lieferteam für Deutschland und Österreich
  • Großkundenpreise

Häufig gestellte Fragen

Sind Doppelstegplatten UV-durchlässig?

Unsere Doppelstegplatten aus Polycarbonat und Acrylglas sind transparent und somit UV-durchlässig. Das macht sie zur idealen Verkleidung für ein Gewächshaus, denn für ungehemmtes Pflanzenwachstum muss es im Inneren genügend Licht geben. Je nach persönlichen Ansprüchen bieten wir auch getönte Stegplatten, die eine geringere Lichtdurchlässigkeit aufweisen.

Welche Hohlkammerplatten sind die besten?

Für den Gewächshausbau sind Polycarbonat-Stegplatten am besten. Der Kunststoff bietet eine extrem hohe Schlagfestigkeit, sodass selbst das größte Unwetter den Platten nichts anhaben kann. Außerdem weisen Doppelstegplatten aus Polycarbonat nur ein geringes Gewicht auf, sodass das Be- und Verarbeiten leichter fällt.

Wie lange halten Doppelstegplatten?

Polycarbonat- und Acrylglas-Stegplatten zeichnen sich durch eine ausgesprochen hohe Lebensdauer aus. Der Grund: Die beiden Kunststoffe sind einerseits unempfindlich gegenüber UV-Strahlung und andererseits trotzen sie jeder Witterung. Somit sind sowohl Polycarbonat als auch Acrylglas die perfekten Materialien für eine Gewächshaus-Verkleidung.

Doppelstegplatten: Welche Dicke fürs Gewächshaus?

Im WS-Onlineshop finden Sie Doppelstegplatten in den Stärken 32 mm, 16 mm, 10 mm und 6 mm. Für ein großes Gewächshaus empfehlen wir unsere Doppelstegplatten 16 mm. Für kleinere Gewächshäuser sind auch Stärken von 10 mm und 6 mm völlig ausreichend.

Wie funktioniert die Lieferung der Doppelstegplatten?

Innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung innerhalb 8–14 Tagen. In Österreich ist hingegen eine Lieferzeit von 14–28 Tagen zu erwarten. Wir liefern alle unsere Waren persönlich aus – deshalb erhalten Sie ein genaues Lieferdatum und haben direkten Kontakt zu einem unserer Fahrer. Erhalten Sie nähere Informationen unter Zahlung und Versand.