Polycarbonat Stegplatten schlagfest und bruchsicher

Hier finden Sie unser Lieferprogramm an schlagfesten und bruchsicheren Polycarbonat Stegplatten. Polycarbonat vereint die wichtigsten Eigenschaften im Dachbereich und setzt in Sachen Wiederstandsfähigkeit neue Maßstäbe. Gerade für Gebiete mit häufigem und starkem Hagel sind Polycarbonat Stegplatten die beste Wahl.

Polycarbonat Stegplatten

Stegplatten aus Polycarbonat gegen Wind und Wetter

Jeder der Polycarbonat und Acrylglas vergleicht, wird erst mal kaum einen Unterschied feststellen. Wenn es dann aber um die nicht sichtbaren Eigenschaften geht, sind die meisten sehr überrascht.

Bei transparenten Kunststoffen gibt es nichts Vergleichbares, was an Polycarbonat herankommt, wenn es um Schlagfestigkeit geht.

Wann aber genau braucht man diese Schlagfestigkeit?

Wir empfehlen Polycarbonat Stegplatten jedem Kunden, der in einer Region mit hoher Unwetterwahrscheinlichkeit lebt. Hagel ist der größte Feind von Stegplatten und vor allem in der Alpen- und Alpenvorlandregion kommt es häufig zu Hagel, der 20mm und mehr betragen kann.

Auch wenn die meisten Regionen Deutschlands von solchen Hagelschauern meist verschont bleiben, so kommt es doch mal vor, dass ein Unwetter durch das Land zieht, Äste von nahestehenden Bäumen umher fliegen etc.

Jeder, der auf Nummer sicher gehen möchte, ist diesbezüglich mit Polycarbonat Stegplatten gut beraten.


Bilder sagen mehr als 1000 Worte

Hammertest mit 4kg Hammer



Polycarbonat Hohlkammerplatten im Dachbereich

Polycarbonat Hohlkammerplatten werden in verschiedenen Stärken hergestellt. Während wir Acrylglas Stegplatten ausschließlich in 16mm anbieten, gibt es Polycarbonat Stegplatten zusätzlich in 6, 10 und 32mm in unserem Sortiment.

  • 6mm und 10mm Hohlkammerplatten sind für den Gartenbereich gedacht und bestens geeignet für Gewächshäuser, Frühbeete u. ä. 
  • 16mm Polycarbonat Stegplatten sind die vom Hersteller empfohlene Mindeststärke für den Dachbereich und für Terrassenüberdachungen, Carports und Überdachungen jeder Art 
  • 32mm Stegplatten Polycarbonat sind für Wintergärten und abgeschlossene Räume. In erster Linie werden diese Stegplatten wegen der Wärmeisolierung so stark produziert. Diese Hohlkammerplatten verfügen über viele Kammern, welche für eine gute Isolierung (K-Wert) sorgen sollen. Diese Stegplatten machen aber nur Sinn, wenn sie bei abgeschlossenen Räumen verwendet werden. Bei offenen Überdachungen (wie z.B. Terrassendächer) findet ein ständiger Luftaustausch statt, weshalb der Isolationswert einer Stegplatte nicht ausschlaggebend ist.