Artikel | 0,00 € Zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

  • Internationale Lieferung
  • Günstiger
    Transport
  • Individuelle Beratung
  • Große
    Auswahl
  • Kurze Lieferzeiten
  • Qualitative
    Produkte
Artikel | 0,00 € Zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

Wichtig für unsere Kunden, bitte beachten Sie unsere Lieferzeit in der Wintersaison: >> zur Information <<

 

 

 

Doppelstegplatten aus Polycarbonat und Acrylglas

 

In dieser Kategorie finden Sie die Auswahl unserer Doppelstegplatten aus Polycarbonat und Acrylglas. Diejenigen, die sich nicht alltäglich mit Stegplatten beschäftigen, können sich hier (im unteren Abschnitt der Seite) über die wichtigsten Eigenschaften von Hohlkammerplatten informieren.

 

 

Material von Stegplatten

Stegplatten werden in verschiedenen Rohstoffen produziert, Acrylglas und Polycarbonat. Die Rohstoffe unterscheiden sich in ihren Eigenschaften stark voneinander. Polycarbonat ist im Vergleich ein bruchsicheres und sehr robustes Material, wodurch es sich leichter verarbeiten lässt. Nachschneiden oder Bohrungen durch die Polycarbonat Platte sind z.B. kein Problem.

Acrylglas wird verwendet, wenn es um einen "Echtglas-Effekt" geht. Acrylglas besticht durch die hochwertige Optik, ist aber wegen seiner Härte bruchempfindlicher als Polycarbonat.

Welches Material man für seine Doppelstegplatten wählt, sollte man von dem Verwendungszweck, Standort und persönlichen Geschmack abhängig machen.

 

 

Normmaße von Hohlkammerplatten

 

Hohlkammerplatten gibt es (bis auf einzelne Ausnahmen) in den Breiten 980mm und 1200mm. Die Stärken der Stegplatten im Dachbereich sind 16mm, 25mm, 32mm. Im Gartenbereich und für Gewächshäuser werden 6mm und 10mm Hohlkammerplatten verwendet.

Im Dachbereich dürfen laut Herstellergarantie nur Stegplatten ab 16mm verwendet werden. Bei Verwendung von schwächeren Doppelstegplatten erlischt die Herstellergarantie.

Da die Stärken und Breiten der Hohlkammerplatten genormt sind, können Sie sich Ihre Unterkonstruktion ohne Probleme vorab aufstellen. Wichtig ist dabei, dass Sie den Abstand von Sparren-Mitte zu Sparren-Mitte für die jeweilige Plattenbreite einhalten.

 

Struktur und Farbe von Doppelstegplatten

Bei der Farbe und den Strukturen (die Formen der Hohlkammern und Stege) der Doppelstegplatten sollten Sie auf zwei Eigenschaften achten. Zum Einen, wie das Licht gebrochen wird und zum Anderen, welche Lichtdurchlässigkeit die Tönung der Stegplatten hat. Die X-Struktur bricht z. B. das Licht gleichmäßig und minimiert dadurch die Blendwirkung der Sonne erheblich. Bei Hohlkammerplatten wie der 32/16, 3fach oder "Weather Extreme" (mit einer einfachen rechteckigen Kammer) werden die Sonnenstrahlen nur sehr gering gebrochen und die Blendwirkung erhöht sich.

Bei der Tönung gilt, je weniger Lichtdurchlässigkeit umso dunkler bzw. schattiger wird es unter der Überdachung. Dabei sollte man unbedingt bedenken, ob sich Fenster unter der Überdachung befinden.

 

Die Lichtbrechung im Vergleich

 

 Lichtbrechung der Doppelstegplatte "Weather Extreme"     Lichtbrechung der Doppelstegplatte mit X Struktur

  • Auf dem linken Bild ist die Stegplatte "Weather Extreme" zu sehen, diese besitzt eine Kammer ohne zusätzlicher Innen-Struktur. An dem Sparren zeichnen sich deutlich die die Sonnenstrahlen ab.
  • Das rechte Bild, zeigt die Stegplatte mit X-Struktur. An dem Sparen ist zu sehen, wie das Licht gleichmäßig verteilt wird.

 

Verwendung von Stegplatten im Dachbereich

Sie kennen nun die Formate, Materialien, Strukturen und Farben von Doppelstegplatten. Der letzte und wichtigste Schritt ist, sich zu überlegen, für welchen Zweck Sie die Stegplatten brauchen und welche Eigenschaften die Hohlkammerplatten erfüllen sollen.

Im Dachbereich werden in der Regel 16mm Stegplatten eingesetzt. Stärkere Ausführungen wie die 25mm und 32mm Doppelstegplatten werden bei Wintergärten eingesetzt. Dabei spielt vor allem die Wärmedämmung die wichtigste Rolle. Umso mehr Luft in den Kammern einer Stegplatte ist, umso besser ist ihre Wärmedämmung. Für eine Terrassenüberdachung ist die Wärmedämmung nicht von Belang, da die Seitenwände offen sind, wodurch ein ständiger Luftaustausch stattfindet.

 

Unser Sortiment

Das Sortiment von W&S Kunststoffe umfasst Produkte im Bereich Kunststoffüberdachungen. Von Doppelstegplatten bis hin zu Wellplatten aus Polycarbonat sowie Acrylglas bietet das Lieferprogramm auch massive Kunststoffplatten und Zubehörartikel die für eine Überdachung benötigt werden. Wird beispielsweise noch eine Unterkonstruktion benötigt, so kann auch auf Leimbinder oder auf HPL Platten für Seitenverkleidungen zurückgegriffen werden. Das Sortiment ist überwiegend auf individuelle Zusammenstellung der einzelnen Komponenten ausgerichtet, wer einen Bausatz für Alu Überdachungen (z.B. für Terrassendächer oder ein Carport) sucht, kann auf ein Aluminium Komplettsystem zurückgreifen. Auch ein Hauseingang möchte überdacht sein, hierfür können wir Vordächer aus rostfreien Materialien anbieten.
Auch guter Service sollte nicht fehlen, wem es schwer fällt sich zwischen den verschiedenen Platten zu entscheiden oder diese vor Bestellung in natura sehen will, kann sich daher von uns Musterstücke zusenden lassen. Auch mit Rat stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Sollten unsere Verlegeanleitungen und Videos nicht genügen und Fragen offen sein, stehen wir Ihnen gerne telefonisch zu Verfügung.