Querpfette

Pfetten sind waagerecht angebrachter Balken in einer Dachkonstruktion. Im Dachdeckerbereich wird hier noch je nach Lage unterschieden.

  • Firstpfette
  • Mittelpfette
  • Fußpfette

Bei Stegplatten-Überdachungen wie Carports und Terrassendächern werden optional zwischen den Sparren Unterstützung bzw. Auflagen angebracht. Da sie quer zu den Sparren angebracht sind, werden diese als Querpfette bezeichnet. Das einbauen von Querpfetten ist vor allem bei Eindeckungen mit flexibelen Dachplatten, welche nicht auf einer Querlattung verlegt werden, wichtig. Die Pfette dient hier zum aufnehmen der Schneelast und verhindert das durchbiegen der Dachplatten.

 

Viele Hersteller empfehlen die Einplanung von Querpfetten sogar ausdrücklich. Stegplatten in 16mm sind beispielsweise in 980mm und 1200mm erhältlich. Für die Breite 1200mm wird empfohlen Querpfetten einzubauen wo hingegen die Breite 980mm freitragend ist und keine Unterstützung benötigt.